previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


[7] Thessalorum genti] alle übrigen Bewohner Thessaliens (in Hestiäotis, Thessaliotis, Pelasgiotis) aufser den drei genanten Völkern und den Achäern (Phthiotis); vgl. 34.51.4 ff.; 36, 8, 2. 9, 10: ab universa gente Thessalorum u. a.; 42, 38, 6 wird das concilium derselben zu Larisa, 35, 39, 4 der praetor Thessalorum erwähnt.

Achaei Phthiotae] so werden schon bei Homer die Bewohner von Phthiotis genannt; vgl. Strabo 9, 5, 9, S. 433: Ἀχαιοὶ δ᾽ ἐκαλοῦντο οἱ Φθιῶται; nach anderen wohnten sie über Phthiotis hinaus; vgl. ebd. S. 430: ἔχει δὲ μὲν Οἴτην ἀπὸ τοῦ Μαλιακοῦ κόλπου καὶ Πυλαικοῦ μέχρι τῆς Δολοπίας καὶ τῆς Πίνδου [p. 62] διατείνοντα, πλατυνόμενα δὲ μέχρι Φαρσάλου καὶ τῶν πεδίων Θετταλικῶν; vgl. Liv, 36, 15, 7; 41, 22, 6; dagegen heifst es von derselben Gegend 42, 40, 6: Maliensis ager; vgl. Herod. 1, 56; 7, 196. 198.

dati] Pol.: προσένειμαν; wahrscheinlich ist gemeint, dafs sie mit Thessalien in Sympolitie stehen sollen; s. § 8; 32, 5, 4. Thessalien wird dadurch, dafs die in früherer Zeit von ihm abhängigen Völker stämme abgetrennt werden, in mehrere Staaten gespalten.

Thebis Phthioticis et Pharsalo] s. 13.7.

excepta]*

de Pharsalo] es ist auffallend, dafs sie jetzt nur diese Stadt fordern; dafs sie aber dieselbe nicht erhalten haben, zeigt 36.10.9; s. zu 39.25.9; vgl. 34.23.7: se Echino et Pharsalo fraudari.

Leucade] s. 17.1; die Stadt ist jetzt noch frei geblieben; s. 36.11.9; 45.31.12; wahrscheinlich wurdender Forderung der Ätoler dieselben Gründe wie 13.6 entgegengestellt.

ad senatum . .] was so gut wie eine abschlägige Antwort war; s. jedoch § 10.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: