previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


[1-5] coram, vor, in Gegenwart, n. der königlichen Gesandten; apud, vor denen, an die gerichtet sie sprachen, die bei der Rede betheiligt waren, durch sie bestimmt werden sollten, vgl. 36.27.4.

dicere, solche vereinzelte infinitivi hist. finden sich mehrfach, s. 1.54.10; 9.40.14; 38.12.6, vgl. oben c. 31, 1.

probe sc., 32.14.5 u. a.

existim. etc., sie hätten das, was die Ach. glauben würden, nicht hoch angeschlagen, da sie diesen ohnehin schon bekannt wären.

scirent, die Aetoler überhaupt, eum der Redner.

legatis (c. 48, 1: legatus, ist nur der princeps legationis, der das Wort führt, gemeint): nur für die Gesandten, um diesen zu imponiren, freier Dativ.

legator., beider Parteien.

mentiendo inv., dadurch, dass sie abwechselnd, einer um den anderen gelogen, nicht ganz unser: einander belogen hätten; dagegen ist das reciproke Verhältniss ausgedrückt im Folg. inflasse

inflatosque esse, s. § 11; 2, 44, 12; Cic. Lael. 26, 97: amare et amari, vgl. 23.17.10; 34.33.3; über inflare c. 42, 5; 24, 32, 3.

haberent hat nur die Mz. Hs., die übrigen, viell. richtig, habent; ebenso § 7: iactatae sunt statt i. sint.

dum etc., der Erklärungssatz ist, schwerlich wegen dum, s. Cic. Tusc. 1, 42, 101, vgl. 37.18.2, im Indicativ ausgedrückt; eben so auch das Gleichniss § 6, während § 8 wieder oratio obliqua eintritt, ein Wechsel, der sich in so schroffer Weise sonst nicht oft findet, vgl. 38.59.4; 1.39.3; 3.19.6; 10.7.9.

narrant bezeichnet die Missbilligung, den Unwillen über die verkehrte Rede; vos etc. hängt noch von narrant ab, während zu rex etc. wieder dum zu denken ist.

sectam sec., 36.1.5; 29.27.2.

nubes, Hom. II. 4, 274: νέφοςπεζῶν, [p. 80] Verg. G. 4, 60.

constern., s. Curt. 9, 24, 7: classibus maria consternit.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: