previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


20. [1-5] forte, s. 36.14.1.

Elaeam e. Ach., absichtlich zusammen gestellt. accesser., sie kamen in die Stadt, wie Cic. Verr. 4, 49, 109 u. a., anders c. 27, 9; 21, 49, 9 u. a. Den Vertrag des Eumenes mit den Achäern Pol. 21.9, nach dem sie die Truppen schicken, hat L. übergangen, auch im Folg. die Darstellung. des Pol. l. l. gekürzt.

Diophane, nachdem er die Strategie, 36, 31, ?iedergelegt hat.

discip., Polyb. l. l.: μεγάλην ἕξιν εἶχεν ἐν τοῖς πολεμικοῖς etc.

qui

sumps., dieses zu thun lag zunächst den Befehlshabern ob, wie auch durch hominum st. ipsorum angedeutet und § 6: haec Dioph. etc. bestimmt gesagt wird.

fere, gerade bis an.

collis etc., Strabo 31, 4, 1 p. 623: ἔστι δὲ στροβιλοειδὲς τὸ ὄρος εἰς ὀξεῖαν κορυφὴν ἀπολῆγον.

procul = e longinquo, c. 23, 1; 38, 20, 1; 43, 22, 8; anders § 7.

qui findet sich in alten Ausgaben; es kann auch ut ausgefallen sein. Der Satz enthält den Grund zu ita

erat: da niemand die Posten, noch viel weniger die Plünderer störte.

semel, 36.7, [p. 191] 6; 2, 45, 7; das eine Mal schon war genug, um sie so zu schrecken, dass sie sich einschlossen, daher die Verachtung.

inde = e contemptu.

magna p. ist Subj. zu habebant, s. 36.19.10; od. Apposit. zu dem darin gegebenen Subj., s. c. 13, 4. infren., § 12; 2, 59, 4; anders 21.44.1.

iuvenal., vgl. 5.22.5; 40.7.2; ib. 14, 2, se auch Vergil u. Spätere.

lusus, der Plural, wie c. 16, 8; 22, 5, 4; 10, 41, 3 u. a.

lasciv., s. 1.5.2: in lusum lasciviamque; 24, 16, 14: per lasciviam et iocum.

vescent., absolut wie Verg. 6, 657, vgl. L. 27.43.10 u. a.

quidam nach pars, 28, 30, 2, vgl. 31.37.2.

[6-8] ex alta u. P., s. die Stelle aus Strabo zu § 3 collis; doch ist es auffallend, dass der wichtigere, den Grund enthaltende Begriff einfach durch das Adjectiv, vgl. 22.49.13: in vicum ipsum Cannas; Tac. Ann. 14, 27: vetus oppidum Puteoli, s. zu 44.32.3, nicht durch summa, altissima, ausgedrückt ist; App. 26: ἀπὸ τοῦ τείχους ἰδών; Hor. Carm. 3, 2, 6: ex moenibus hosticis prospiciens.

ad port. pr. esse, 5.45.1: ad portas Camillo praesto fuere; weniger passend die andere Lesart ad iussa praesto.

pugnat., der Kampf stehe bevor, er werdemüssen.

nec ipsi = ne ipsi quidem, 23, 18, 4, vgl. 35.46.13; 30.42.7, entsprechend dem positiven et ipse.

mut. ex, 38.11.8; 42.62.15; 2.61.5: ne ut ex consueta quidem asperitate

aliquid leniret, Quint. 2, 13, 8 u. a., vgl. 1.36.7: neque de

centuriis quidquam mutavit.

[10-14] ad spect., 35, 51, 3.

turma, die 100 Reiter.

quam p. eff., c. 22, 5; 24, 35, 10; 26, 5, 3; ib. 25, 12; da die meisten Hss. posset haben, aber kein Grund des Conjunctivs vorliegt, wie vorher quantum

possent, s. 10.14.14, so ist viell. potest zu lesen. effusiss., s. Verg. 12, 499: omnis effundit habenas; der Gebrauch von effusus [p. 192] als Adjectiv findet sich bei früheren Prosaikern nicht.

territi bezieht sich auf homines und equi, aber cum vincula etc. giebt nur die Erklärung von equi territi und ist nicht ohne Härte an dieses angefügt; aus dem folg. pauci könnte qui (pierique), wenn nicht ein solcher Begriff ausgefallen ist, ergänzt werden.

stab., blieben stehen.

escend., 23.14.12.

prope nachgestellt wie 22.35.3; ib. 37, 3.

in praes., auf den Posten, zum Schutz.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

hide References (22 total)
  • Commentary references from this page (22):
    • Polybius, Histories, 21.9
    • Livy, The History of Rome, Book 10, 14.14
    • Livy, The History of Rome, Book 30, 42.7
    • Livy, The History of Rome, Book 42, 62
    • Livy, The History of Rome, Book 23, 14
    • Livy, The History of Rome, Book 44, 32
    • Livy, The History of Rome, Book 2, 61.5
    • Livy, The History of Rome, Book 22, 35
    • Livy, The History of Rome, Book 22, 49
    • Livy, The History of Rome, Book 5, 22.5
    • Livy, The History of Rome, Book 5, 45.1
    • Livy, The History of Rome, Book 27, 43.10
    • Livy, The History of Rome, Book 31, 37
    • Livy, The History of Rome, Book 35, 46.13
    • Livy, The History of Rome, Book 1, 36.7
    • Livy, The History of Rome, Book 1, 5.2
    • Livy, The History of Rome, Book 40, 7.2
    • Livy, The History of Rome, Book 21, 44
    • Livy, The History of Rome, Book 36, 14
    • Livy, The History of Rome, Book 36, 19
    • Livy, The History of Rome, Book 36, 7
    • Livy, The History of Rome, Book 38, 11
load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: