previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


[6-7] molem, s. 40.51.2.

Nept. aquas, wo diese gewesen u. ob der von Vitruv. 8, 3, 15 erwähnte Neptunius fons gemeint sei, ist ungewiss.

ut iter etc. bedeutet, wie es scheint, dass der Weg als eine via publica dienen soll, s. Isid. Or. XV, 16: (via) publica est ... qua iter

populo patet; Digest. XXI, 1, 42: qua vulgo iter fiet. Wie dieses durch die moles bewirkt worden, ob sie eine Erweiterung der via Appia od. einc neue Anlage gewesen sei, lässt sich nicht erkennen. Duker verm. aquas et ut iter ... esset, viam.

viam (vehere) eigentlich Fahrweg.

iter (ire), Fussweg.

Form. mont., s. 22.16.4. per, nicht: durch, sondern: darüber hin, 1, 48, 7.

atria sind hier (anders 24.10.9; 25.7.12 u. a.), wie es scheint, Verkaufslocale zu Auctionen, s. Cic. de leg. agr. 1, 3, 7: in atriis auctionariis, pro Quinct. 6, 25. Iordan Forma urb. R. p. 29, [p. 91] vgl. Becker 1, 300, 322.

lautum., die 26.27.3 erwähnte Gegend der Stadt, vgl. 37.3.8.

tabernas, von denen vor Erbauung der basilicae das Forum umgeben war, s. Becker 1, 296.

basilic. etc., sie stiess an die Curie, s. Ascon arg. in Cic. Mil. § 8: populus ... corpus Clodii in curiam intulit, cremavitque,

quoigne et ipsa curia flagravit et item Porcia basilica; quae erat ei iuncta: Plut. c. 19: ὑπὸ τὸ βουλευτήριον τῇ ἀγορᾷ παρέβαλε; sie lag also tiefer als die Curie und nach dem Forum zu. Die basilicae waren länglich viereckige Gebäude, mit brcitem Mittelraum, Säulengängen auf beiden Seiten, und Gallerien versehen; eine der Seiten endigte in eine halbrunde Nische, in der später Gericht gehalten wurde, während die Hallen und Säulengänge, wie überhaupt ursprünglich die basilicae, für Handel und Wandel eine Art Bazar bildeten, s. Becker 1, 300; 2, 2, 238. Ueber die Erbauung der basilica hielt Cato eine Rede, s. Prisc. 8, 14, 78 p. 828: Cato in oratione, quae inscribitur, ut basilica aedificetur.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: