previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


[1-2] Scipion., c. 50, 10. Polyb., der 24.9; 9a (23, 12 ff.) den Ausgang der drei Männer zusammen behandelt, scheint sie auch ziemlich in gleiche Zeit gesetzt zu haben, § 7.

Rutil., s. Sull. I. 50; Einl. 32; L. hat ihn nur hier mittelbar oder unmittelbar benutzt.

Valerio n. Antiati.

his um dieselbe Bezeichnung wie vorher: his, zu brauchen, obgleich dieselben früher erwähnt sind.

censorib. etc., wenn nicht a ausgefallen ist, soll nur die Zeit bestimmt werden, schwerlich ist es als Dativ zu nehmen, s. 22.61.9.

L. Valerium, über die Wahl des einen Censors durch den andern s. 40.51.1.

duobus ist wol, da Scipio dreimal princ. senatus war, s. 34.44.4; 38.28.2, ein Irrthum Ls', der die erste Wahl nur beiläufig 34.44 erwähnt hat.

nisi ut, ausser in dem Fall, dass, ausser, wenn man annimmt, dass, 21, 52, 7; 23, 27, 12: cui ut; nach Th. Mommsen, ist nie an die Stelle des einmal gewählten princeps sen. ein anderer ernannt worden, vgl. röm. Forsch. 1, 92; der Umstand, dass Scipio die letzte Zeit in Liternum, einer während seines zweiten Consulates gegründeten Bürgercolonie, s. 34.45.1, lebte, nimmt dem Argumente nichts von seiner Bedeutung, da exilium § 9 durch voluntarium als uneigentlicher Ausdruck bezeichnet ist. Aber der Schluss den L. § 6 daraus zieht, dass nämlich Scipio 570 vor dem Amtsantritt der Censoren gestorben sei, ist nicht sicher, da das Album der Senatoren, wenn auch bald nach dem Anfange der Censur entworfen, doch erst mit der Abhaltung des lustrum in Kraft trat, dieses aber, da die Censoren nach dem 15. März 570 gewählt waren, erst gegen das Ende 571 veranstaltet werden konnte. Es war also möglich, dass Scipio, bei der Aufstellung der Senatorenliste, c. 42, 5, noch am Leben, vor der Abhaltung des lustrum aber, im J. 571 gestorben und an seine Stelle Valerius als princeps senatus gewählt war. Dieses Jahr aber wird wie von Polybius u. Rutilius wahrscheinlich auch von Atticus, da er den Tod Hannibals in dasselbe setzt, s. c. 51, 2, als das Todesjahr Scipios [p. 106] angenommen, s. Nissen 51; 217; 233; Hermes 1, 201.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: