previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


[3-6] trib. pl. Naev., nicht er selbst, sondern der Umstand, dass er als Volkstribun in jenem Jahr genannt wird; die Construct. ist wie c. 51, 1: receptus Hann. Dass Naevius P. Scipio angeklagt habe, bezeugt ausser L. auch Gellius 4, 18, 3. nach Nepos, vgl. Cic. de or. 2, 61, 249. L. selbst zweifelt 38.56.6 an der Aechtheit der Rede Scipios, weil der Name des Anklägers in derselben nicht genannt war, hier erregt ihm dieser Umstand kein Bedenken.

in magist. lib., s. 4.20.8; 9.18.12; bei seiner Darstellung des Scipionenprocesses hat L. dieselben nicht eingesehen, sonst hätte ihm die Verschiedenheit der Zeit schon 38.56 nicht entgehen können, vgl. Gell. 1. 1. § 6; Nissen 47.

P. Claud., im J. 570, c. 33; Ap. Claud. im J. 569. c. 23.

a. d. q. id. D., der Tag des Amtsantrittes des Volkstribunen scheint immer derselbe geblieben zu sein. Die Anklage hätte also nur Ende 569, in welches Jahr Cic. Cat. m. 6, 19, ungenau den Tod Scipios setzt, oder Anfangs 570 erhoben werden können. L. widerlegt hier, einer anderen Quelle folgend, die Angabe des Valerius, dass Scipio 567 gestorben sei, die er 38, 50, 5; ib. 54 gebilligt hatte, ohne zu beachten, dass damit seine Valerius entlehnte Darstellung des Scipionenprocesses 38, 50, 4—55 zum grossen Theile hinfällig wird, s. d. Folg.

ita, unter diesen Verhältnissen.

et scheint die Mz. Hds. nicht gehabt zu haben; die Verbindung et

que wäre ungewöhnlich, s. 4.2.3; eher könnte ceterum auf et bezogen werden, 21, 18, 4.

vixisse ... decess., (Scipio) am Lebengestorben gewesen sein. L. setzt jetzt den Prozess des P. Scipio in das J. 569, früher 567 und hält jetzt den Naevius, nicht mehr die Petilier für Ankläger desselben.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: