previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


22. [1-3] Maedicam, in der Ebene am mittleren Laufe des Strymon und von da nach Osten hin; Strabo 7 frg. 36: Στρυμὼν ἐξ Ἀγριάνων διὰ Μαίδων ἐκπίπτει, obgleich derselbe auch Maeder am Haemus kennt, s. 7.5.12 p. 318: οἱ περὶ τὸ Αἷμον καὶ οἱ ὑπὲρ αὐτοῦ οἰκοῦντες Βέσσοι καὶ Μαίδων τινὲς καὶ Δανθηλητῶν, vgl. 26.25.8.

solit., § 8.

sept. ... cast., 21.31.4, weil eine Heeresabtheilung, ihn begleitet § 10 ff.

tertio die, der Tag der Ankunft, der letzte der in septimis cast. bezeichneten, ist der erste, der Rasttag der zweite.

imis coll., die Vorberge; 21, 32, 8: erigentibus in primos agmen clivos. ... quant.

egred., 26.44.6: egressus

in tumulum; Tac. H. 3, 29.

mag. mag. bezeichnet die allmähliche Steigerung schärfer als tanto magis, s. 21.31.2; 44.36.5, vgl. zu 3.15.2; 6.32.8; 21.54.8.

et pleraq., wir brauchen das Adverb.: und zwar meistentheils.

excip. hier local u. wol absolut: sie schlossen sich an, s. 38.41.5; Caes. B. C. 1, 65, 3.

opac., durch das Folg. erklärt.

inmiss., in einander verschlungen, vgl. Curt. 5, 13, 4; L. 33.5.10.

perspici, hindurch erblicken, vgl. 22.6.8.

[4-7] ut

approp., die ganze Zeit hindurch, in der usw., 33, 8, 11; anders 39.49.7; 42.66.5.

rarum etc., wol Ls.' Urtheil, nach der Erfahrung sollte man haud oder non rarum erwarten.

contecta, schwerlich kann hier die copula fehlen, viell. ist erant hinter contecta ausgefallen, 22, 20, 6; 24, 36, 1; 27, 28, 7 vgl. 35.10.4.

tertio, nach dem Beginne des Aufsteigens, tertio die § 1 ist der erste Tag, den folg. waren sie unterwegs, am 3. erreichten sie den Gipfel.

magis cr., 10.3.4.

diversa, s. 21.30.2; die Stelle aus Pomp. Mela zu c. 21, 2.— [p. 155] montesq., diese hätten wol am ersten gesehen werden können, vgl. Strabo l. l.

esset ... potuerint=esset nam non ... potuerunt. ... ante al.. 1.15.8 u. a., der darin liegende Comparativbegriff = magis quam ceteri macht nur die Ergänzung von eo nöthig, s. 39.40.1; 25.1.6.

gravior, 2.19.6.

est an das nähere Subj. angeschlossen, 3, 7, 1; 21, 52, 4.

frig., 21.58.1.

canic. ortu, Plin. 2, 47, 123: ardentissimo aestatis tempore exoritur caniculae sidus

, qui dies XV ante Augustas calendas est: obgleich das Hundsgestirn erst sichtbar wurde, hoher Sommer war.

[8-14] penuria, der Entschluss das Gebirge zu besteigen scheint rasch gefasst und so oder aus Unkenntniss der Beschaffenheit der Gegend die Herbeischaffung von Lebensmitteln versäumt worden zu sein.

tantum, s. 36.10.13; § 1, wie häufiger, nur unum.

Denthel., § 1: 39, 53, 12.

popul. sunt, dazu ist entweder eorum fines zu denken, s. 4.51.7 u. a., oder eos, s. 3.23.7; Cic. div. in Caec. 1, 2: qui (Siculi) nunc populati sunt.

rapiendo, unter, indem sie, c. 54, 8.

deos soc., die bei dem Abschluss des Bündnisses waren angerufen worden, 3, 18, 3.

nomen, ihn bei seinem Namen, als König und Bundesgenossen.

in Maed. regr., Prisc. 7, 16 p. 737: Livius in XL ab urbe condita

transgressus Perseum filium ist nicht genau citiert, vgl. § 1. Aus dem Folg. geht hervor, dass nicht ganz Mädien dem König unterworfen ist.

Petram, nicht zu verwechseln mit dem 39.26.1 genannten am Olympus, vgl. 44.32.9.

camp. aditu, 36.10.7; a wie § 8: ab omni, 44, 9, 2; 1, 33, 7.

loca m. e. montes, es sind wol feste Plätze im Gebirge, Bergcastelle. [p. 156]

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

hide References (26 total)
  • Commentary references from this page (26):
    • Livy, The History of Rome, Book 10, 3.4
    • Livy, The History of Rome, Book 42, 66
    • Livy, The History of Rome, Book 3, 15.2
    • Livy, The History of Rome, Book 3, 23.7
    • Livy, The History of Rome, Book 25, 1
    • Livy, The History of Rome, Book 44, 32
    • Livy, The History of Rome, Book 44, 36
    • Livy, The History of Rome, Book 2, 19.6
    • Livy, The History of Rome, Book 22, 6
    • Livy, The History of Rome, Book 4, 51.7
    • Livy, The History of Rome, Book 26, 25.8
    • Livy, The History of Rome, Book 26, 44.6
    • Livy, The History of Rome, Book 35, 10.4
    • Livy, The History of Rome, Book 1, 15.8
    • Livy, The History of Rome, Book 6, 32.8
    • Livy, The History of Rome, Book 33, 5.10
    • Livy, The History of Rome, Book 21, 30
    • Livy, The History of Rome, Book 21, 31
    • Livy, The History of Rome, Book 21, 54
    • Livy, The History of Rome, Book 21, 58
    • Livy, The History of Rome, Book 7, 5
    • Livy, The History of Rome, Book 36, 10
    • Livy, The History of Rome, Book 38, 41
    • Livy, The History of Rome, Book 39, 26
    • Livy, The History of Rome, Book 39, 40
    • Livy, The History of Rome, Book 39, 49
load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: