previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


[4] nam . .] wenn die locationes nicht aufgehoben würden, so müfste die Ausbeutung der metalla und praedia entweder Publikanen oder den Macedoniern überlassen werden; beides aber sei gefährlich, denn die publicani . .

aut . . aut] wenn dies richtig ist. so werden zwei sich ausschliefsende Verhältnisse vorausgesetzt: die publicani liefsen entweder (bei milder, nachlässiger Betreibung) die Gerechtsame des Staates zu Grunde gehen oder gefährdeten (bei gewinnsüchtiger Ausbeutung) die Freiheit der Bundesgenossen. Die Erklärung ist unsicher, da das verschiedene Verfahren der publicani nicht angedeutet ist; vgl. Marq. 1,400. Nitzsch, Gracch. 170 und Lange 2, 283 fassen die Stelle so, als ob es hiefse et ius . . et libertatem, wie Duk. ver- [p. 42] mutete, wodurch die Erklärung allerdings sehr einfach wird.

publicanus] und vorher publicano sind kollektiv gebraucht; sie pachteten sowohl Bergwerke als Ländereien, überhaupt jede Art staatlicher Einkünfte; s. Marq. 2, 144 f.

ius publicum] nach dem weiten Umfang, den dieser Begriff hat (s. 3.34.6; Ulpian Dig. 1, 1, 1, 2: publicum ius est, quod ad statum rei Romanae spectat . .; sunt enim quaedam publice utilia, quaedam privatim . .] ist hier die Seite zu denken, welche sich auf die Besitzungen des Staates, die Rechte, die er an denselben hat, bezieht; s. 4.8.2: publicorum ius . . locorum; Cic. de or. 1, 201.

libertatem] die von den Römern den Socii verliehenen Rechte; die Socii können dieselben nicht brauchen, sich nicht frei bewegen.

nullam esse] s. zu 1.4.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: