previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


in curia] der Zusatz ist durch das 1.8 Erzählte veranlafst. Über den Sitzungstag vgl. Bardt im Herm. 7, 16.

supplicationes] s. § 8; 35, 8, 9; 40, 53, 3.

quos praeter . . coniuratos haberet] kann nur den Sinn haben, dafs die coniurati, von den milites und socii navales geschieden, als besondere Klasse bezeichnet werden; doch ist nicht sicher, was für Truppen gemeint sind, nur wahrscheinlich, dafs die coniurati ohne regelmäfsigen dilectus Ausgehobene, Freiwillige oder evocati waren (s. 27.46.3; 32.26.11; 34.56.13; 40.26.6; 41.5.11), welche den 22.38.4 erwähnten Eid geleistet haben; vgl. Servius zu Verg. Aen. 8, 1: apud maiores nostros tria erant militiae genera in bellis gerendis; nam aut legitima erat militia aut coniuratio aut evocatio; Marq. 2, 374.

3.ante diem sextum . .] nach der vorjulianischen Datierung der 25. Sept., also 21 Tage nach der Schlacht, [p. 4] 9 Tage nach dem Boten; nach 41.3 ist Aemilius mit Truppen und nach einem Aufenthalt zu Delphi in 11 Tagen von Brundisium nach Phila gekommen; die 1.1 erwähnte Eile kann also nicht so grofs gewesen sein; vgl. das 36.21.6 über Cato Berichtete.

hora . . secunda] diese Genauigkeit ist der Darstellung der Annalisten angemessen (vgl. 30.36.8; 41.22.1), deren einem L. das 1.6—3, 2 Erzählte entlehnt hat; s. Nissen 270.

trahentes turbam] vgl. 26.27.16; 35.34.11.

in forum ad curiam . .] vgl. 27.51.3: circumfusi . . frequentia in forum pervenerunt; . . cum aegre in curiam perventum esset; Suet. Cal. 44: monitis speculatoribus, ut vehiculo ad forum usque et curiam pertenderent; häufiger begeben sich Gesandte dieser Art an das Tribunal des Prätors (s. 27.50.9; 36.21.6; vgl. 22.7.7; 29.16.6; 45.44.4), was an u. St. weniger passend wäre, da nach L.' Darstellung gerade Senatssitzung ist; s. zu 27.50.9.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: