previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


[6] in praesentia] für jetzt, ‘vor der Hand; Härteres wird noch in Aussicht gestellt.

iusserunt] näml. patres; ein rascher, auffallender Wechsel des Subjekts; zu deducere ist Rhodios zu denken; die praefecti sind die Statthalter und Befehlshaber der Besatzungen, welche natürlich mit den Präfekten abziehen; vgl. 26.12; 33.30.2: praesidia . . deduceret (Philippus) u. a.; Pol. 30.5.12 läfst den Beschlufs διότι δεῖ Κᾶρας καὶ Λυκίους ἐλευθέρους εἶναι πάντας, ὅσους προσένειμε Ῥοδίοις μετὰ τὸν Ἀντιοχικὸν πόλεμον erst gefafst werden nach dem § 7 gemeldeten Abgang des Theaetetus von Rhodus; L. nimmt denselben voraus und scheint sich nicht zu erinnern, dafs er ihn schon 44.15.1 (nach Claudius Quadrigarius), über ein Jahr zu früh, erwähnt hat.

haec Rhodum nuntiata . .] dasselbe berichtet Polybios; aber bei ihm tritt es nicht nach der Nachricht von dem Senatsbeschlusse über die Karier und Lycier, sondern nach der Ankunft des Philokrates mit dem § 4 erwähnten Senatskonsulte ein; s. § 2: προσπεσούσης δὲ τῆς ἀποκρίσεως ταύτης εἰς τὴν Ῥίδον, δόξαντες ἀπολελύσθαι τοῦ μεγίστου φόβου τοῦ κατὰ τὸν πόλεμον, τἄλλα καίπερ ἀκμὴν ὄντα δυσχερῆ ῥᾳδίως ἔφερον.

quae . . fuissent] ‘obgleich dasselbe (unter anderen Umständen) . . gewesen wäre’.

cum bellum timuissent] ist Erklärung von maioris mali.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: