previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


13. [1-4] per hiem. c. 10, 13.

hiberna, die des Baebius in der Gegend von Apollonia, 35, 24.

in Thessal., wol wieder durch Tempe, da Phaloria, s. 32.15, so spät genommen wird.

Perrhaeb., dass zu diesem Districte die Stadt gehörte, geht daraus hervor, dass sie nach c. 10, 5 so nahe bei der Tripolis lag, welche Polyb. 28, 13 auch zu Perrhaebien rechnet, s. 39.25.16; 6: de Perrhaeborum ... oppidis. ... Phac. ... Phaest., zu 32.13.8.

Atrag., dieses ist c. 10, 2 frei geblieben.

Cyret., c. 10, 3. Erit., in der Nähe des Fl. Titaresios, Bursian 1, 57.

[5-9] sub adv., § 1; 37, 6, 3 u. o. ad met.

ad sp., c. 12, 6; 32, 5, 3; 3, 11, 10 u. o.

quae Atham., im Westen Thessaliens, an der Grenze vou Athamanien.

Aegin. Phalor. 32.15; Ericin., vgl. 39.25.16, wird wie Silana nur von L. erwähnt, wahrscheinlich lagen sie in der Nähe von Gomphi, 33, 34, 11, welches also nicht lange in dem Besitze der Athamanen geblieben ist. Melib. in der Nähe von Aeginium, s. 44.13; 46; dass die Städte genommen wurden, deutet nur ad ea recipienda ierunt an, vgl. 1.33.5. Auch 39, 25, 3; 16, werden Tricca Phaloria Malloea Ericinium als von Phil. einge- [p. 109] nommen erwähnt.

Pellin., c. 10.

Romanis, da diese auch unter den die Uebergabe fordernden waren, so scheint der Sinu zu sein: ihnen allein, ohne Philipp., wolle er die Stadt übergeben, obgleich auch das nicht sogleich nach dem Abzuge des Königs erfolgt, da Baebius § 9 die Belagerung fortsetzt.

quia vid., da man sah, dass so längere Zeit nöthig sei. Limn., gewöhnlich Limnaeam, aber der acc. c. inf. wird nur selten von videtur, videbatur, videri abhängig gemacht, s. Cic. Off. 3, 17, 71; Sall. I. 85, 2; anders ist L. 1.10.7: visum est, vgl. dagegen credi 25, 38, 15; 8, 26, 7; traditur 5, 33, 2; Limnaeum lag auf dem rechten Ufer des Peneos, östlich von Tricca.


Zug des Consul Acilius an den malischen Meerbusen. Appian. Syr. 17.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

hide References (6 total)
  • Commentary references from this page (6):
    • Livy, The History of Rome, Book 44, 13
    • Livy, The History of Rome, Book 1, 10.7
    • Livy, The History of Rome, Book 1, 33.5
    • Livy, The History of Rome, Book 32, 13.8
    • Livy, The History of Rome, Book 32, 15
    • Livy, The History of Rome, Book 39, 25
load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: