previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


12. de Aebutio hat sich an exploratum angeschlossen, statt dass es in dem abhängigen acc. c. inf. stehen sollte, vgl. Cic. Brut. 15, 57: de quo sit memoriae proditum eloquentem fuisse; ib. 28, 109; Fin. 1, 2, 5: de quo Licinius ferreum scriptorem; ähnlich, wo ein indirecter Fragesatz folgt, s. 2.33.2; es ist dieselbe Attraction wie 42.40.1: expectari nos arbitror etc.; [p. 22] 23, 10, 3: eum postulare ut; etwas verschieden sind Fälle, wo is od. qui folgt, Cic. Verr. 4, 18, 38: de hoc Verri dicitur habere eum, vgl. zu 29.21.8; 43.14.7; 35.12.14.

indid., c. 8, 8; die nähere Bestimmung, wie 25.15.7; Cic. S. Rosc. 27, 74: indidemne Ameria, vgl. 41.17.8.

non ign., s. c. 9, 5: nobile.

quoque gehört zu eam, wie die Aebutia; in or. recta: sunt quae eam quoque etc.; der doppelte Accusat. bei percunctari, s. c. 49, 12; Hor. Epist. 1, 20, 26, ist ebenso selten als bei orare c. 13, 6, vgl. 28.5.6. Curt. 9, 7, 2.

[2-4] ad 31, 37, 10.

lictores, s. 6.34.6 ff.

vestib., 2.49.3.

turb. consul., die Umgebung, das Gefolge des Consuls.

inter. part. wahrscheinlich ein Zimmer hinter dem atrium, am cavaedium, s. Becker Gallus 2, 225.

induc. in an., s. 2.18.11.

fidem, die Zusage, dass sie sicher sein, ohne Gefahr die Eröffnung machen könne, wie fides publica, 34, 19, 5; 40, 49, 5.

exprom., s. § 7; 37, 52, 10.

Similae scheint die ältere Aussprache von Semelae, wie auch an u. St. gelesen wird, zu sein, welche mit der latin. Stimula identificirt wurde, s. Ov. Fast. 6, 503: lucus erat; dubium Semelae Stimulaene vocetur; da sie die Mutter des mit Liber gleichgestellten Bacchus war, so wurden in ihrem Haine die Mysterien gefeiert. Dieser selbst lag in der Nähe des Tiber am Aventinus, daher c. 13, 12: decurrere; Ov. 1. 1. 502, 517: verticibus densi Tibridis ora tenent.

clamor Aventini saxa propinqua ferit, s. Preller 581; 718.

Bacchan. in sacr. noct., das erste ist wie ludis u. a. gesagt, in s. noct.: an den Bacchan., in, während usw., wie nähere Bestimmungen zu Städtenamen im Ablat. mit in zugesetzt, Cic. Verr. 2, 66, 160: Leontinis, misera iu urbe, vgl. zu 3.1.5; Voss. verm. Bacchanalium.

sacro, die Feier, sollemne.

[5-8] cepit ist auch auf das mit pavor, wozu es zunächst passt, verbundene tremor omn. membr. bezogen.

puellam adm., s. 31.28.5, steht mit se, ancillam mit dem Prädicat in näherer Beziehung; das letztere deutet den Grund an.

nihil, in keiner Beziehung, well quid, nicht quod folgt, s. c. 21, 9; 25, 7, 3: nihil videre, cur.

cum etc. umschreibt das in id ips. nur angedeutete Object von laudare, vgl. 44.36.8: adprobantes, cum; [p. 23] 8, 33, 10: bene agis, cum; 34, 7, 5; Cic. Fam. 15, 7, 1: maxima laetitia sum affectus, cum audivi; ib. 9, 14, 3; 13, 24, die Mz. Hds. hat quod.

per se, s. 38.26.1.

veniam a. gr., sie würde nicht so leicht, in gleicher Weise usw., gratia in Bezug auf c. 19, 3 ff.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

hide References (15 total)
  • Commentary references from this page (15):
    • Livy, The History of Rome, Book 41, 17.8
    • Livy, The History of Rome, Book 42, 40
    • Livy, The History of Rome, Book 3, 1.5
    • Livy, The History of Rome, Book 25, 15
    • Livy, The History of Rome, Book 28, 5.6
    • Livy, The History of Rome, Book 43, 14
    • Livy, The History of Rome, Book 44, 36
    • Livy, The History of Rome, Book 2, 18.11
    • Livy, The History of Rome, Book 2, 33.2
    • Livy, The History of Rome, Book 2, 49.3
    • Livy, The History of Rome, Book 31, 28
    • Livy, The History of Rome, Book 35, 12.14
    • Livy, The History of Rome, Book 6, 34.6
    • Livy, The History of Rome, Book 29, 21.8
    • Livy, The History of Rome, Book 38, 26
load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: