previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


16. [1-5] brevi c. mac.: auf einem kurzen Umwege, s. 9.27.4; parvo. c. 4, 27, 8, od.: da der Umweg umnur kurz war, anders 39.51.6.

vel. perf. re, s. 1.4.5: velut defuncti etc.

ex comp. = ex eo, si comprensus esset; ex wie emanare ex fonte, dagegen per 8, 3, 3; a de pet. consul 5.17.

tollentes würde zu concurrerunt nicht passen, vgl. 40.55.7, wenn man es nicht von der Absicht verstehen will, s. zu 21.6.2; es wird wol besser zum Folg. gezogen, da vivere tamen, so wie es wieder durch victurum beschränkt wird, eine Beschränkung von sopitum enthält.

vivere, (noch) am Leben sei.

remanente in pr. kann nur im Allgemeinen das noch Vorhandensein des Athems bezeichnen, das sie an irgend einem Zeichen wahrnehmen; remeante, was näher läge, wird durch in ausgeschlossen.

praecord., wie oft bei Dichtern: die Brust.

ut incons., L. hat c. 15, 4; 6 die Vorsicht und Ueberlegung der Mörder nachgewiesen und c. 16, 1 gezeigt, wie sie bei einiger Besonnenheit ihren Plan hätten ausführen können, weshalb Heusinger passend ut non inconsulte vermuthet; wenn den latrones audacia zugeschrieben werden konnte, so durfte consilium ihnen noch we- [p. 86] niger abgesprochen werden. Die Bemekung, welche man eher § 1 erwartet, sollte sich wol an die gleiche Erfolglosigkeit des Nachsetzens anschliessen.

[6-9] iam, da es bereits (wieder).

traduct., auf dem δίολχος, Traject, Strabo 8, 6, 4 p. 369; ib. 2, 1 p. 335; Thuc. 8, 7, 5; Bursian 2, 19, vgl. L. 25, 11, 18, v. d. Hafen Lechaeon (ab Corintho) an der Westseite des Isthmus nach Cenchreae.

Aegin., welches den Königen von Pergamum gehörte, 31, 25, 1.

admittent., dazu ist das thätige Subj., curantibus aus curatio od. amicis aus amici

traiciunt zu denken, s. 4.60.1: fatentibus; 38, 26, 7.

mortuum, vgl. 3.70.5: circumventos

vociferans, 4, 17, 7 u. a.

concord., s. c. 5, 5; er hat den Beinamen φιλάδελφος, auf den hier angespielt wird, vgl. c. 55, 7.

credid., und zeigte so, dass ihm der Tod erwünscht war.

uxore, Stratonice Strabo 13, 4, 2 p. 624; Plut. de frat. am. 18, Strabo erwähnt nur die Vormundschaft des Attalus; auch L. hat hier gemildert, vgl. Diod. 1. 1. μετὰ τὴν ἐπιβουλὴν τὴν χατὰ Εὐμενοῦς῎Ατταλος ἐπεπλάχη τῆ βαΣιλίΣΣη προχειρότερον; Plut. Apoph.: ῎Ατταλοςπεριθέμενος τὸ διάδημα και τὴν γυναῖχα γήμας ἐβασίλευσε.

et praef., ohne Wiederholung der Präposit., c. 64, 7; 39, 25, 2.

praef. arci, gewöhnlich verbindet L. praefectus mit dem Genit., praef. urbis; praesidii 38, 37, 10; cohortium 7, 31, 12; iuris 3, 33, 8 u. a.

haud dub., s. 39.39.12; 1.42.3.

tacita etc., das hds. tacite habere id pati ist, da weder id nach quae statt haben kann, noch tacite habere gesagt wird, nicht richtig, dagegen findet sich tacitum pati 7, 1, 5; vgl. 6.12.3; 39.47.9: et dissimulare et oblivisci et pati praeterita; zu pati würde sich, wenn et richtig ist, da es ziemlich dasselbe bedeutet wie habere tacita, hier nur auf haec beziehen: schweigen und dulden, schweigend dulden; Madvig liest tacita haberi pati.

temper., quin, Caes. B. G. 1, 33, 4: nec sibi

temperaturos, quin

exirent; Tac. Ann. 2, 84: 3, 67; zur Sache Diod.: ον̓ μὴν Εὐμενής γε προΣεποίηθη μετὰ ταυρτ̓ ἀναχάμψας, ἀλλὰ φιλοφρόνως αΣ̓παΣάμενος τὸν ἀδελφὸν διέμενεν ἐν τῇ πρὸς αὐτὸν εὐνοίᾳ, vgl. Plut.

immatur., statt des hds. maturam, s. 2.40.9.


Vergiftungsversuch an römischen Gesandten; Besetzung der illyrischen Küste. Zonar. 9, 22.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

hide References (13 total)
  • Commentary references from this page (13):
    • Livy, The History of Rome, Book 3, 70.5
    • Livy, The History of Rome, Book 2, 40.9
    • Livy, The History of Rome, Book 9, 27
    • Livy, The History of Rome, Book 4, 60.1
    • Livy, The History of Rome, Book 5, 17
    • Livy, The History of Rome, Book 1, 42.3
    • Livy, The History of Rome, Book 1, 4.5
    • Livy, The History of Rome, Book 6, 12.3
    • Livy, The History of Rome, Book 40, 55.7
    • Livy, The History of Rome, Book 21, 6
    • Livy, The History of Rome, Book 39, 39
    • Livy, The History of Rome, Book 39, 47
    • Livy, The History of Rome, Book 39, 51
load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: