previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


52. [1-4] sext. et vic., im J. 558 war der Friede geschlossen, 33, 30.

quieta, ohne bedeutende Kriege. prog., c. 11, 6.

matur. mil., 1, 3, 1; 22, 43, 5.

bellis, die also nicht untersagt sind, wie es nach 33.30.6 sein müsste. Thrac., 36, 17, 6.

sub ads. t. mil., 25, 37, 3 sub qua (disciplina), 21, 3, 6, vgl. c. 19, 5; zur Sache 39, 1.

et diu etc. steht mit per id.

Maced., nicht mit et prog.

et levib. in Beziehung.

medit. passiv, wie oft, und mit dem Dativ, wie cognitus u. ä., c. 47, 2; über das Partic. s. 39.51.1. Rom. b., der mit den R. zu führende, 40, 21, 1.

Persei, c. 49, 7. decursu, 40, 6, 5.

ne stet. t. etc., damit es nicht den Schein habe, als ob sic, obgleich bewaffnet, nichts dem Entsprechendes gethan, sondern nur dagestanden hätten.

armatos., das partic. nach in armis, wie nach dem verb. finit., 1, 12, 9; ib. 25, 1. sicut er., 27, 43, 4.

[5-9] circa, 40, 6, 4: latera cingebant.

fil. duos, 45, 28, 11; ib. 39, 7; Plut. Aem. 33; L. 45, 6, 9: Philippum maximumnatu ex filiis, wäre also nicht genau, wenn nicht an die 45.28 u. von Plut. erwähnte Tochter zu denken ist.

quorum mai., ist dem Sinne nach passend, aber unsicher, da die Worte in d. Hs. verschrieben und verändert sind, wie c. 9, 1; 55, 9; 56, 5 u. a., vgl. 21.31.6; 28.21.9; Madvig verm. cuius paris, vgl. 8.29.10; 27.34.10.

Phil. ist bis jetzt von L. nicht erwähnt.

naturalis, s. 44.44.2, in diesem Sinne selten u. vor L. viell. nicht, hier um abzuwechseln gebraucht, s. zu Cic. Phil. 3, 6, 15.

indignit., 2, 34, 10; 22, 13, 1.

fato opp., 21, 5, 2.

legatos, c. [p. 146] 37; milit., 36, 8.

quae, wie darnach die Zahl der Fusssoldaten ausgedrückt gewesen sei, lässt sich nicht bestimmen.

et pari, auch dazu ist wol cum zu denken, c. 47, 5, vgl. 3.5.8; über die Zahl c. 31, 3.

eo ut, s. c. 60, 6: gesetzt, dass dazu usw., septem ist verdorben od. etwas ausgefallen.

[10-11] auditis, über die Truppen der F., n. was zu sagen war, das Nöthige, gehört hätten.

quantum etc., Epexegese zu suum exerc., noch von dem Begriffe des Erkennens in respicere abhängig.

tironib., weil nach der Regel jedes Jahr ausgehoben wurde, c. 55, 3, vgl. c. 34 ff.

subacti, geübt durch Anstrengungen, Cic. Or. 2, 30, 131: subacto ingenio; durati, 23, 18, 10.

Lyd. et Phryg., die Unterthanen des Eumenes, vgl. 35.49.8.

[11-13] arma, 9, 19, 7; 31, 34.

quae

parav., so war es im Allgemeinen; dass die Proletarier, wenn sie dienten, s. c. 34, 2, die Waffen vom Staate empfiengen, Gell. 16, 10, 13; Lange 1, 433, und im Kriege die Waffen aus Zeughäusern bezogen wurden, s. 29.22.3; ib. 35, 8 u. a., Marq. 3, 2, 74; 239 f., kommt nicht in Betracht.

pauper, also nur schlechte, unscheinbare, dagegen regio

facta, ausgezeichnete, glänzende, s. c. 12, 8; 44, 41, 2.

sub c.

fore, c. 50, 5.

praeter, abgesehen von, c. 12, 9.

dec. ann., Iustin. 33, 1, 3: Perseo

decennis belli sumptus a patre paratus in thesauris et horreis erat.

[14-16] animum, von mehreren, s. 1.25.3; in d. hds. animum hos liegt viell. an. eis.

maiores, Iust. 1. 1.: velerem Alexandri gloriam considerare suos iubebat.

Europ., st. Graecia, Thracia.

famae, der Kenntniss der Europäer, Griechen u. Römer, kann zu incognitum und zu aperuerint gezogen werden, 36, 17, 14: Asiam

imperio Romano aperturos.

orbem, vgl. Tac. Ann. 2, 2: alio ex orbe. [p. 147]

rubro m., wegen § 15 ultimis I. oris, das indische od. das östliche Weltmeer, s. zu 36.17.15; 45.9.6; Curt. 3, 4, 9: Bactrianos

et Indos ceterosque rubri maris accolas.

inclus., 21, 43, 4. at herc., vgl. 21.41.13.

indixisse von der Kriegserklärung der Feinde auf die vom Schicksal herbeigeführte Nothwendigkeit den Krieg führen zu müssen übergetragen, vgl. 21.41.14; ib. 42, 3.

praetulisse, vgl. 37.37.3; 42.14.5; 37.54.13 praetendere titulum; 34, 23, 8: ostentare; das hds. tulisse scheint nicht passend.

haec etc., das Schimpflichste für den Soldaten; doch ist hier auch der Verlust des Kriegsrechtes, im Folg. die Aufhebung der politischen Selbständigkeit bezeichnet.


Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

hide References (18 total)
  • Commentary references from this page (18):
    • Livy, The History of Rome, Book 42, 14
    • Livy, The History of Rome, Book 45, 28
    • Livy, The History of Rome, Book 45, 9.6
    • Livy, The History of Rome, Book 3, 5.8
    • Livy, The History of Rome, Book 28, 21.9
    • Livy, The History of Rome, Book 37, 37.3
    • Livy, The History of Rome, Book 37, 54.13
    • Livy, The History of Rome, Book 44, 44
    • Livy, The History of Rome, Book 8, 29
    • Livy, The History of Rome, Book 27, 34.10
    • Livy, The History of Rome, Book 35, 49.8
    • Livy, The History of Rome, Book 1, 25.3
    • Livy, The History of Rome, Book 29, 22.3
    • Livy, The History of Rome, Book 33, 30.6
    • Livy, The History of Rome, Book 21, 31
    • Livy, The History of Rome, Book 21, 41
    • Livy, The History of Rome, Book 36, 17
    • Livy, The History of Rome, Book 39, 51
load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: