previous next

Click on a word to bring up parses, dictionary entries, and frequency statistics


58. [1-5] inceptum, s. 24.19.6: inceptum succederet, gewöhnlicher ist der Dativ coeptis, fraudi succedit.

a q. mil., 24, 46, 1.

visus

pulv., der Umstand dass usw., 35, 11, 12.

plur., der von mehr Menschen erregte, Caes. B. C. 2, 43: pulverem venientium.

prop. sol., 23, 19, 11 citatior solito; solito gehört auch zu plurium.

trepidat.

fec., 3, 3, 2: plus trepidationis fecit; 21, 55, 7: fugam faciebant.

tum sol. o. e., ein anderer Ausdruck für luce prima § 2.

cursu wie currere construirt, s. 5.42.3, vgl. 23.16.12.

tumult., Steigerung von trepidatio 7, 36, 4: inter trepidationem tumultumque, vgl. die Schilderung 41, 2.

centurion., sonst nehmen nur die primi pili der Legionen an dem Kriegsrathe Theil.

tentor. s. quisq., c. 64, 2.

Callic., der Ort wird sonst nicht erwähnt.

[6-8] laevo

praeer. (cum, an der Spitze), wie § 12; 41, 12, 1; Sall. 1. 46, 7: in postremo Marius

cum equitibus curabat.

disting., 37, 40, 2, im Folg. u. § 12 intermixti.

huic arm., wie aus equitibus ersichtlich ist, die Cretenser, wodurch die Art der Bewaffnung bezeichnet wird, s. c. 55, 10: Cretico armatu; 40, 40, 1: simili armatura; Madvig liest levi arm.

Midon, s. 44.32.9; Pol. 27.8: Μήδων.

summae p. e., Curt. 4, 45, 8: illi partibus copiarum, summae Orsines praeerat: er hatte hier den Oberbefehl.

regii eq., eine besondere, nicht näher bezeichnete Abtheilung der vorher erwähnten Macedones equites; Polyb. 5, 65 nennt: τοὺς ἱππεῖς τοὺς περὶ τὴν αὐλήν.

mixtum g., c. 51, 9; die standen auf beiden Flügeln nach dem Centrum zu.

[9-10] agema wie 37.40.5, vgl. c. 51, 4.

eq. sacrae al., ebenso 44.42.2, dagegen 42.66.5: ala, [p. 156] quam sacram vocant, sonst scheint sich diese Bezeichnung eines besonderen Reitercorps nicht zu finden, viell. war es eine Abtheilung der ἵππος έταιριχή (οἱ ἱππεῖς τῶν ἑταίρων), von der die erste ἴλη den Namen βαΣιλιχή oder ἄγημα führte, Arr. 3, 11, 8; ob ein Theil derselben die regii equites § 8 waren, s. 37.40.11, lässt sich nicht erkennen, vgl. Mützell zu Curt. S. 332; 396 f.

Ion., 45, 6, 9; im Folg. ist das nom. prop. unsicher; das gentile verdorben; die chiastische Stellung wie 40.24.7; die Voranstellung des gentile wie c. 59, 8; Madvig verm. Artemona Dolopem.

[11-14] equitat om., ob auch die römische, sonst nicht erwähnte Reiterei verstanden werden soll, s. c. 61, 4 f., ist nicht deutlich; das Centrum, wenn anders ein solches gebildet wurde, wäre sehr schwach gewesen.

emis., die Hs. hat misit, s. 26.44.3.

velitib. interm., 26, 4, 4; Veget. 3, 16: quodsi equites impares fuerint, more veterum velocissimi cum scutis levibus pedites

iisdem miscendi sunt, quos expeditos velites nominabant.

Laevin., 40, 1; 27.

delect. eq. extraord., sonst erwähnt L. equites extraordinarii ohne den Zusatz delecti, s. 40.31.3; auch würde die Zahl der Reiter, wenn sie nur auserlesene aus den extraordinarii, jetzt dem dritten Theile von 1400, s. c. 31, 3, nicht 600 nach Polyb. zu 40.31.3 wären, zu gering sein; entweder ist daher delecti nicht richtig oder et extraord. zu lesen u. unter den delecti die ἀπόλεχτοι, Pol. 6.31.2, zu verstehen.

Muc., c. 49, 9.

Cyrt., 37, 40, 9.

quadring., s. c. 55, 10.

super, über diese hinaus, an der Seite, vgl. c. 59, 4.

ab tergo, als Reserve.


Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 United States License.

An XML version of this text is available for download, with the additional restriction that you offer Perseus any modifications you make. Perseus provides credit for all accepted changes, storing new additions in a versioning system.

hide References (13 total)
  • Commentary references from this page (13):
    • Polybius, Histories, 27.8
    • Polybius, Histories, 6.31
    • Livy, The History of Rome, Book 42, 66
    • Livy, The History of Rome, Book 23, 16
    • Livy, The History of Rome, Book 24, 19
    • Livy, The History of Rome, Book 37, 40.5
    • Livy, The History of Rome, Book 37, 40.11
    • Livy, The History of Rome, Book 44, 32
    • Livy, The History of Rome, Book 44, 42
    • Livy, The History of Rome, Book 5, 42.3
    • Livy, The History of Rome, Book 26, 44.3
    • Livy, The History of Rome, Book 40, 24.7
    • Livy, The History of Rome, Book 40, 31.3
load Vocabulary Tool
hide Display Preferences
Greek Display:
Arabic Display:
View by Default:
Browse Bar: